Schillernde Federn und flauschige Daunen

Federn sind ein Glanzstück der Natur. Wir nutzen sie gerne und vielfältig, denn Federn wärmen und kühlen, halten trocken und sind einfach wunderschön.
Beschreibung
Unterschiedlichste Federn bedecken die Körper der Vögel. Die leichten Daunen wärmen und die Schwungfedern ermöglichen den Vögeln, wovon wir Menschen seit Jahrtausenden träumen: das Fliegen. Wir sammeln schöne Federn, schmücken uns damit oder schlüpfen in Daunenjacken. Federn faszinieren uns seit jeher. Das Federn-Atelier lädt ein, mit dem Material zu werken oder eigene Federn zu kreieren und sich so gestalterisch mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Abb.: Changeover, Mehdi Alibeygi
Zielgruppe
✓ 1.-3.Klasse
✓ 4.-6. Klasse
Dauer
2 Stunden
Kategorie
✓ Design - Material - Alltagskultur
Leitung
Kathrin Keller
Termine
Ab Januar 2020
Besonderes
Einführung für Lehrpersonen: 23.1.2020, 17.30-19.00
Ort
Gewerbemuseum Winterthur
Adresse
Kirchplatz 14, CH-8400 Winterthur
Webseite
https://www.gewerbemuseum.ch
Bild
Externer Link
Anmeldung