Vogelfedern – Federkleid

Im Naturmuseum erforschen wir das Federkleid des Vogels. In der aktuellen Ausstellung im Gewerbemuseum begegnen wir der Feder in Design, Kunst und Alltagskultur.
Beschreibung
Wie wächst eigentlich eine Feder? Und wie wärmt sie die Tiere? Könnten Vögel ohne Federn fliegen? Nach dem naturwissenschaftlichen Blick im Naturmuseum zeigt das Gewerbemuseum, was uns Menschen an den Federn fasziniert: Wir schmücken uns mit den fremden Federn, sammeln die schönen Objekte oder nutzen das wärmende und leichte Material für Kleider. Das Federn-Atelier lädt zum Werken mit Federn oder zum Kreieren eigener Federn ein, um das Thema zu vertiefen.
Zielgruppe
✓ 1.-3.Klasse
Dauer
2 ½ Stunden
Kategorie
✓ Design - Material - Alltagskultur
✓ Natur - Naturwissenschaften - Technik
Leitung
Erika Looser & Kathrin Keller
Termine
Di und Do, 9.00 - 11.30 Uhr, Januar und Februar 2020
Besonderes
Ausstellung im Gewerbemuseum «Federn – wärmen, verführen, fliegen»
So 01.12.19 – Mo 01.06.20
https://www.gewerbemuseum.ch
Ort
Naturmuseum Winterthur und Gewerbemuseum Winterthur
Adresse
Museumstrasse 52, 8400 Winterthur
Webseite
https://stadt.winterthur.ch/naturmuseum
Bild
Externer Link
Anmeldung