Wellen und Wogen

Sturm auf der See auf Leinwand und Papier
Beschreibung
Gustave Courbet war ein begeisterter Maler des Meeres. Die Klasse sieht an einigen seiner Bilder, wie ein Sturm aufzieht und wieder vergeht und erlebt mit rhythmischem Zeichnen die sich verändernde Dynamik des Meeres. «Die Woge» kann man als Höhepunkt eines brausenden Sturms anschauen. Wie hoch ist die Welle? Was ist in deren Mitte? Was ist ausser Wasser und Gischt noch zu sehen? Die Kinder gestalten mit Spachtel und Schwamm eine grosse Welle auf Papier.

Abb.: Gustave Courbet, Die Woge, 1869/70
Zielgruppe
✓ Kindergarten
✓ Schulergänzende Betreuung
Dauer
Ca. 2 Stunden
Kategorie
✓ Kunst
Leitung
Theres Schwarz
Besonderes
Kostenloses Museumstaxi vom Bahnhof zum Museum
Ort
Sammlung Oskar Reinhart «Am Römerholz»
Adresse
Haldenstrasse 95, 8400 Winterthur
Webseite
http://www.bundesmuseen.ch/roemerholz
Bild
Externer Link
Anmeldung