Auf den Spuren der Römer in Winterthur

In Oberwinterthur - dem ehemaligen VITUDURUM - suchen wir nach Spuren einer römischen Siedlung: Ein Freiluft- Workshop.
Beschreibung
In Oberwinterthur - dem ehemaligen VITUDURUM - befinden sich Spuren einer römischen Siedlung (Vicus), eines Kastells, einer Tempel- und Thermenanlage. Bei unserem Workshop im Freien erfahren wir mehr über das Alltagsleben der Römer und lassen beim Vertiefen in einzelne Themenbereiche (Baukunst, Götterwelt, Badekultur, etc.) römische Geschichte lebendig werden.

Abb.: Alltagsleben in VITUDURUM
Zielgruppe
✓ 4.-6. Klasse
✓ 7.-9. Klasse
Dauer
2 Stunden
Kategorie
✓ Geschichte - Kulturgeschichte - Archäologie
Leitung
Gabriele Moshammer
Termine
Im Winter als dialogische Führung buchbar (max. 1 1/2 Stunden).
Besonderes
Treffpunkt: Reformierte Kirche St. Arbogast in Oberwinterthur
Wetterfeste und warme Kleidung werden vorausgesetzt.
Adresse
Münzkabinett und Antikensammlung, Villa Bühler, Lindstrasse 8, 8400 Winterthur / Oktober 2018 - Oktober 2019: Museumstrasse 52, 8400 Winterthur
Bild
Externer Link
Anmeldung