Kunst, die dem Wetter trotzt

Die Klasse entdeckt Kunst im Freien, die berührt und bespielt werden darf.
Beschreibung
Die Klasse entdeckt Kunst, die im Freien Wind und Wetter ausgesetzt ist und berührt und bespielt werden darf. Welche Materialien kommen vor? Wie verändern sich diese im Laufe der Zeit? Die Klasse gestaltet kleine Werke für den Aussenraum, an denen der Einfluss des Wetters beobachtet wird. Das Material-Archiv im Gewerbemuseum ist der Ausgangspunkt; alte und neue Brunnen und Bänke in der Altstadt sind die Anschauungsobjekte.

Abb.: Wauwau-Bank von Erwin Schatzmann
Zielgruppe
✓ Kindergarten
✓ 1.-3.Klasse
✓ Schulergänzende Betreuung
Dauer
2 1/2 Stunden
Kategorie
✓ Design - Material - Alltagskultur
✓ Kunst
Leitung
Theres Schwarz und Kathrin Keller
Ort
Gewerbemuseum Winterthur
Adresse
Kirchplatz 14, 8400 Winterthur
Webseite
https://www.gewerbemuseum.ch
Bild
Externer Link
Anmeldung