Was macht der Hund im Museum?

Tiere haben im Museum nichts verloren. Wir finden sie trotzdem und gestalten eigene Fell -, Feder- oder Schuppentiere.
Beschreibung
Haustiere haben im Museum nichts verloren und doch sind Hunde, Pferde und Hühner hier anzutreffen. Natürlich nicht lebendig, sondern gemalt, aus Stein gehauen oder aus Bronze gegossen. Im Atelier gestalten wir als Collage Fell-, Feder- oder Schuppentiere nach eigener Wahl.

Abb.: Jacques-Laurent Agasse, Schlafender Hund, 1800
Zielgruppe
✓ Kindergarten
Dauer
2 Stunden
Kategorie
✓ Geschichte - Kulturgeschichte - Archäologie
✓ Kunst
Leitung
Theres Schwarz
Termine
Dienstag, Mittwoch, Donnerstag
Ort
Kunst Museum Winterthur Reinhart am Stadtgarten
Adresse
Stadthausstrasse 6, 8400 Winterthur
Bild
Externer Link
Anmeldung